Glücks-Tragödie bei Harry & Meghan: Ist ihr Baby ungültig?

Meghan und Harry könnten jeden Moment Eltern werden. Oder sind sie es schon? Seit Monaten schürft die Regenbogenpresse die tollsten Schlagzeilen aus der kargen Nachrichtenlage rund um die Schwangerschaft der Herzogin. Machen Sie mit! Wir geben Ihnen eine Nachricht, und Sie versuchen, eine angemessene Knallschlagzeile daraus zu zaubern.


Herzogin Meghan hat sich während der Schwangerschaft oft ihren Babybauch gehalten.

Schlagzeile?
Meghan - Ist ihr Baby-Bauch eine Attrappe?!
„Die Aktuelle“

Meghans Vater hat einen emotionalen Brief aus dem vergangenen Jahr veröffentlicht, in dem Meghan ihn gebeten hatte, keine Lügen mehr über sie zu verbreiten.

Schlagzeile?
Harry & Meghan - Familientragödie - Jetzt ist ihr Baby in Lebensgefahr
„Freizeitwoche“

Schließlich bedeutet emotionaler Stress in der Schwangerschaft „ein enormes Risko für das Kind“.


Harry und Meghan ziehen in das Landschloss „Frogmore Cottage“ nach Windsor.

Schlagzeile?
Schwangere Herzogin Meghan - Flucht aus dem Palast - Sind die Hormone schuld?
„Freizeitwoche“

Nur einen Steinwurf von ihrem neuen Zuhause entfernt liegt die letzte Ruhestätte von König Edward VIII. und seiner großen Liebe Wallis Simpson.

Schlagzeile?
Sorge ums Baby - Harry & Meghan - In ihrem Schloss spukt es!
„Das goldene Blatt“

Im Frogmore Cottage lebte Ende des 19. Jahrhunderts Abdul Karim, ein Vertrauter von Queen Victoria. Nach ihrem Tod wurde er zurück in seine Heimat Indien geschickt, musste zuvor aber noch mitansehen, wie die Briefe, die ihn mit Victoria in Verbindung brachten, verbrannt wurden.

Schlagzeile?
Harry und Meghan - Schockierende Wahrheit - Auf ihrem neuen Zuhause liegt ein böser Fluch

Ein Ahnenforscher hat herausgefunden, dass Harry und Meghan Cousin und Cousine 15. Grades sind. Ihr gemeinsamer Vorfahr lebte von 1480 bis 1516.

Schlagzeile?
Harry & Meghan - Aufregung vor der Geburt - Ist ihre Ehe ungültig?
„Neue Welt“

(Ist sie nicht.)


Meghan hat in New York mit einigen Freunden eine zweitägige Baby-Party gefeiert.

Schlagzeile?
Hochschwangere Meghan - Sie flüchtet zurück in ihr altes Leben
„Das neue Blatt“

Harry und Meghan sind vor ein paar Wochen gereist, unter anderem auf die Fidschi-Inseln.

Schlagzeile?
Meghan - Sorgen ums Baby - Ein gefährlicher Virus bedroht ihr Glück

Zika!!


Eine große Sorge vieler Eltern „ist ein Herzfehler ihres Babys. Oft stellt sich erst Tage oder Wochen nach der Geburt heraus, ob das kleine Herz gesund ist. Das so genannte ‚Foramen ovale‘, ein winziges Loch im Herzen, verschließt sich erst nach der Geburt. Verzögert sich dieser Prozess, müssen die Eltern noch länger um die Gesundheit ihres Babys bangen.“

Schlagzeile?
Harry & Meghan - Baby-Tragödie! - Loch im Herz: Die Ärzte sind in großer Sorge!
„Revue Heute“

König George III. (1738-1820) litt an der Stoffwechselstörung Porphyrie.

Schlagzeile?
Harry & Meghan - Baby-Schock! - Erbkrankheit bedroht ihr junges Glück
„Spaß für mich“

Harrys Ex-Freundin hat sich vor ein paar Jahren von ihm getrennt, weil ihr die permanente Öffentlichkeit zu viel wurde.

Schlagzeile?
Prinz Harry - Baby-Drama - Unfassbar, was seine Ex jetzt enthüllt
„Freizeit Blitz“

Harry geht öfter mal zur Jagd, Meghan ist bekennende Tierschützerin.

Schlagzeile?
Harry & Meghan - Baby-Drama! - Über ihrem Glück liegen dunkle Schatten
„Freizeit Heute“

Meghans Familie sorgt immer wieder für negative Schlagzeilen.

Schlagzeile?
Herzogin Meghan - Harry ist hilflos! - Aus dieser Hölle kann auch er sie nicht retten

Und im Zweifel geht ja sowieso immer …

diese Schlagzeile.
Das Baby! Mit Blaulicht in die Klinik!
„Echo der Frau“, Februar 2019
Das Baby! Mit Blaulicht in die Klinik
„Neue Welt“, Januar 2019
Frühwehen! Mit Blaulicht in die Klinik!
„Woche Heute“, März 2019
Mit Blaulicht in die Klinik - Das Drama vor der Geburt
„Viel Spaß“, Februar 2019
Baby-Schock - Mit Blaulicht in die Klinik!
„Meine Freizeit“, März 2019
Oh Gott, das Baby! Mit Blaulicht in die Klinik - Alles über die dramatischen Stunden in der Nacht
„Revue Heute“, Dezember 2018

Ein Klassiker eben.


Und jetzt rückwärts!

Na?
Das Schlafzimmer des Babys „soll in Weiß- und Grautönen gestrichen werden“.

Angst um Meghan - Prinz Harry - Bringt sie ihr Baby in Gefahr?
Was hat sie getan?

Meghan will auch schwanger nicht auf ihre Zwölf-Zentimeter-Absätze verzichten und zeigt nacktes Bein. Damit riskiert sie, zu stürzen oder sich im kalten englischen Winter ohne Strümpfe zu erkälten. Zudem färbt sie sich ihre Haare, obwohl Frauenärzte wegen der chemischen Substanzen dringend davon abraten.


Harry & Meghan - Dunkle Schatten über dem Baby-Glück
„Woche der Frau“
Und zwar?
Meghans Stiefbruder will im Sommer an einer Promi-Box-Show teilnehmen.

Meghan & Harry - Angst um ihr Baby! Es gibt schon einen Notfall-Plan
„Woche Heute“
Was ist passiert?
Meghan hat viele Neider und Kritiker. Darum hat die Queen ihr „zu einer Charme-Offensive geraten“. Das „finden auch Meghans Freunde gut, die dabei gerne helfen. Make-up-Artist Daniel Martin (51) beispielsweise“. Er schreibt im Internet: „Ich liebe ihre Avocado-Brote.“


Harry & Meghan - Großer Baby-Jubel
„Das goldene Blatt“
Was ist passiert?

„Die Herzogin leidet oft unter Vorwehen“, erzählt ein Bediensteter im Frogmore House, dem Wohnsitz des Paares. Wie gut, dass Meghan einen einfachen Weg gefunden hat, um die Schmerzen erträglicher zu machen. „Sie schwört auf die Kraft der Heilsteine. Jedes Mal, wenn eine Vorwehe einsetzt, legt sie sich einen Achat auf den Bauch“, weiß der Angestellte.


7 Kommentare

  1. 1.: Nicht mal der Papst sieht in einem gemeinsamen Vorfahren vor 16 Generationen ein Ehehindernis, und man muss nicht päpstlicher sein als der Papst.
    2.: Selbst wenn, die Trennung von der katholischen Kirche hatten die Engländer schon vollzogen, bevor der gemeinsame Vorfahre geboren wurde. Dann muss man überhaupt nicht mehr päpstlich sein.
    3.: Die Anzahl der Generationen bis zum letzten gemeinsamen Vorfahren ist bei Adeligen sonst eher einstellig, ohne dass die deshalb in wilden Ehen leben.
    4.: Harrys eine Großmutter ist bspw. mit einen Vetter dritten Grades ihres Vaters verheiratet.
    5.: Harrys Vater ist in zweiter Ehe mit einer Cousine neunten Grades verheiratet. (Nagut, die Klatschpresse hält das ja auch nicht für eine „richtige“ Ehe.)
    6: Und das sind nur die Sachen, die ich mal eben googeln konnte.

  2. eigentlich kann man jede Frage mit: „Betrunkene Schmierfinken denken sich Schlagzeile aus“ beantworten.

  3. Fast noch dreister als viele der genannten Beispiele finde ich „Das Neue Blatt“ von vergangener Woche. Titelzeile: „Meghan & Harry: Die 1. Fotos. Ihr süßes Babytagebuch“. Ich will nicht wissen, wie viele Großmütter ohne Internetzugang bei dieser Ankündigung zugegriffen haben, im Glauben, das Sussex-Baby sei endlich da. Natürlich steckten hinter der Titelzeile nicht die ersten Fotos des Babys, sondern Babyfotos von Meghan und Harry… Das ist fast schon wieder clever!

  4. Und dann haben sie das Foto von Harry am Steuer auch noch gespiegelt, so dass es nach einem Linkslenker aussieht. Vergessen haben sie, daraus noch eine „MalEbenZigarettenHolen“-Fluchtgeschichte zu zimmern. Tja, Chance vertan ;)

  5. Harry RAUCHT doch nicht etwa?
    Oh-oooh – ich kriege gerade „Große Sorgen um das Baby“.

    Ich glaube inzwischen, die würfeln die Schlagzeile jedesmal neu aus.

  6. @6: Da bekomme ich gerade eine Geschäftsidee. Kann doch nicht so schwer sein einen Schlagzeilengenerator zu erschaffen der dann eine Story aus absolut nichts strickt. Ach nee, sowas gibts schon, nennt sich Klatschpressenredakteur.

Einen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben gemäß unseren Datenschutzhinweisen gespeichert werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.