RTL-Reporter kurz vorm Zusammenbruch

RTL hat Ross Antony als Außenreporter zur Royal Wedding nach Windsor geschickt – mit gravierenden Folgen: Antony stand kurz vorm Zusammenbruch.

Schnitt: Franzi Bährle/Boris Rosenkranz
Quelle: „Harry & Meghan – Hochzeit aus Liebe“ (RTL) 19.5.2018

3 Kommentare

  1. Dafür konnten sich die ZDF-Kommentatoren offenbar vor lauter Rassismus gar nicht um das eigentliche Ereignis kümmern, wenn man Spiegel Online glauben schenken darf.
    Schaltest dieses nutzlose deutsche Fernsehen einfach bitte ab und erlöst uns von diesen Foltern!

    Mit Huw Edwards und Kirsty Young war das Ereignis bei der BBC völlig erwartbar einfach ein Genuss, der so schnell auch nicht wiederholt wird.

  2. Was ist das denn, was soll das überhaupt? Interessieren sich wirklich so viele Menschen für diese Hochzeit, daß man unter anderem die komplette Tagesschau-App damit fluten muß? Das ist ja noch schlimmer als beim Grand Prix.

Einen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben gemäß unseren Datenschutzhinweisen gespeichert werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.