Mit Kettensäge auf Traummannsuche

Haben Sie das Zeug zum Regenbogenredakteur? Finden Sie es heraus! Wir geben Ihnen eine Nachricht, und Sie versuchen, eine titelseitentaugliche Knallschlagzeile daraus zu basteln.


George und Amal Clooney erwarten angeblich Zwillinge.
Schlagzeile?
„Das Neue“

Um der nächste Präsident von Amerika zu werden, braucht es drei Dinge. Charisma – hat er. Politisches Verständnis – ebenso. Und die Vorzeige-Familie im Hintergrund? Endlich auch das! Ja, für George Clooney läuft alles nach Plan, um der Nachfolger von Donald Trump zu werden.


Guido Maria Kretschmer übernachtet manchmal im Hamburger Hyatt-Hotel. Helene Fischer auch.

Schlagzeile?
„Freizeit Express“

Heidi Klum hat das hier bei Instagram gepostet:

Today is …. bring your daughter to work day 😁😁 #AGT

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Schlagzeile?

Schließlich wird das Mädchen damit „auf dem Silbertablett präsentiert“, natürlich auch für „Spanner“.

So ein Verbrechen an einer unschuldigen Kinderseele sollte kein Mädchen erleben müssen.


Schauspielerin Christine Kaufmann ist gestorben.

Schlagzeile?

Sie empfing ihn wie einen Geliebten. Ohne Angst, ohne Scheu. Aufregend fremd und doch vertraut. Sie wusste ja immer, dass er einmal kommen würde. Nun war er da, allein mit ihr im Zimmer. Und sie breitete die Arme aus und umarmte ihn. Sie umarmte den Tod! Und ihre Seele flog davon…

Oder natürlich:

„Schöne Woche“

Eine Backgroundsängerin von Helene Fischer hat an „Deutschland sucht den Superstar“ teilgenommen. In einem Interview sagte sie:

Ob ich wieder mal bei [Helenes] Konzerten dabei bin, hängt auch davon ab, wie das alles hier bei „DSDS“ läuft und ob sich die Termine vereinbaren lassen. Das hat jetzt Priorität für mich.

Schlagzeile?

Corinna Schumacher hat auf einem Foto gelächelt.

Schlagzeile?

Der Sohn von Michael Schumacher ist Rennfahrer. Der Sohn von Ralf Schumacher auch.

Schlagzeile?

Die Begeisterung liegt bei den Schumachers in der Familie. Das könnte leider auch zu einem Familienstreit führen! Denn nur einer kommt als Nachfolger von Ausnahme-Weltmeister Michael Schumacher infrage.


Die Freundin von Prinz Harry ist 35.

Schlagzeile?

Meghan ist schon 35 – eine Schwangerschaft birgt somit ein hohes Risiko. Setzt Meghan für ihren Kinderwunsch sogar ihr Leben aufs Spiel?


Und jetzt ein paar Runden rückwärts:

„Woche Heute“
Die traurigen Hintergründe?

Anita Hofmann macht einen Motorsägenkurs.

Nanu, was ist denn mit Anita los? Hat sie nur Lust am Handwerk oder steckt etwa mehr hinter ihrem Hobby? Denn leider hat die schöne Schwäbin kein Glück in der Liebe. Seit Ende letzten Jahres ist sie wieder Single. (…) So gesehen kann man ihr Interesse an dieser ungewöhnlichen Freizeitaktivität verstehen. Denn wo sonst findet man „echte Kerle“, wenn nicht in einem Motorsägenkurs? Es sieht danach aus, als ob Anita mit allen Mitteln ihren Traummann sucht.


„Das Neue“
Was ist auf dem roten Teppich passiert?

Schauen Sie am besten selbst:


„Die Aktuelle“
Na?
„Vor lauter Knutschen“ hätten sie „beinahe ihren Latte Macchiato“ vergessen.

Was war da los?

Was Fürst Albert jetzt in einem Interview über seine Zwillinge Jacques und Gabriella preisgab, macht tief betroffen.

„Sie wissen bereits, wer Donald Trump ist“, erzählte Monacos Regent da voller Stolz. „Sie wissen, wer der Präsident von Frankreich ist.“ Unfassbar, was da passierte. (…) Was sollen Zweijährige denn mit diesem Wissen anfangen? Sollten sie nicht lieber im Garten mit dem Bagger spielen oder mit großen Augen vor dem Backofen stehen, in dem Mamas Kuchen langsam goldbraun wird?


„Freizeit Blitz“
Und zwar?
Es gab Curry-Hähnchen.


11 Kommentare

  1. Also ganz ehrlich: Ich hätte das Zeug nicht, bei der Regenbogenpresse zu arbeiten. Ich bin nicht dämlich genug.

  2. @1: Skrupellos ist das Wort… und hat man jetzt Herrn Schumacher tatsächlich auch Falten verpasst, um ein aktuelles Foto zu faken?

  3. Zum Thema Knutschpanne, gut, dass _sie_ ihr Getränk fast vergessen hätte, und nicht er.
    Sonst könnte man ja schreiben: „Latte vergessen.“

  4. sind die Türen in den Schreibstuben dieser Lügner und Betrüger so niedrig, dass die jeden Tag mehrfach mit der Birne dagegen rennen?
    Irgendwo her muss der Gemütszustand dieser Subjekte ja kommen.

  5. Ich glaube so langsam habe ich den Dreh raus.
    Man muss sich einfach zu jeder Geschichte die absurdeste Titelstory ausdenken, die einem spontan einfällt und dann abschließend noch einen drauf setzen, was das Absurde, das Menschenverachtende und das Unmoralische angeht.

    Zu Mindestens bei der Titelstory von der Backgroundsängerin von Helene Fischer hats bei mir geklappt.
    Wo kann man sich bewerben?

  6. Es ist einerseits furchtbar einfach so etwas zu schreiben (mehr als Storys aus den Fingern saugen und nach dem immer gleichen Schema zu verfassen ist es ja nicht). Gleichzeitig stelle ich es mir aber sehr schwer vor, den moralischen Kodex abzuschalten und das, was man da hinfabuliert hat, tatsächlich zu veröffentlichen.

    „Promis“ sind ja auch nur Menschen und nett, sie nur zur Verkaufsförderung zu benutzen, ist das ja nun nicht.

  7. Bei manchen Titeln weiß man echt nicht, ob man lachen oder weinen soll…Am schlimmsten finde ich aber die Gerüchte über kranke, verzweifelte oder leider schon verstorbene Prominente. Was da alles zusammengesponnen und in die Welt gesetzt wird. Wenn man sich vorstellt, was das bei einem verzweifelten Menschen auslösen kann. Ich bin wirklich kein Fan von dieser Promi-Scheinwelt und kann auch manche von diesen reichen, eitlen Fatzken nicht ausstehen. Aber solche Schlagzeilen in die Welt zu setzen und noch dafür bezahlt zu werden, ist das Hinterletzte.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.