Maria & Josef zu Gast bei „Inas Nacht“

Illustration: Christoph Rauscher

Inas Nacht

mit Maria und Josef

(und dem gerade geborenen Jesus im Backstagebereich)


SETTING

Die Hamburger Hafenkneipe „Zum Schellfischposten“ ist mit 14 Zuschauern und der Ina-Müller-Band vollbesetzt, nein rappelvoll. Am Tresen wartet bereits die Gastgeberin Ina Müller.

Nicht sichtbar: Drei Kameramänner, ein Fotograf, zwei Tonleute, ein Redakteur und ein Helfer, der die Pappen mit den Texten hochhält. Draußen vor der Tür steht unter einer Markise der 20-köpfige Shanty-Chor.

INTRO

Die Steadycam begleitet Gastgeberin INA MÜLLER von außen in die Hafenkneipe.

Introstimme INA MÜLLER

Hello, Hello, Hammmbuuurchhhhhh! „Inas Nacht“ heute mit den beiden Social-Media-Stars und Religionsstiftern Maria und Josef. Leute, heute ist wirklich Saufen, Singen und Sabbeln angesagt. Später noch mehr tolle Musik: Maria singt „Halleluja“ und Zimmermann Josef versucht sich an einem Song der Carpenters. Juchuuuuuuuhhhh! Los geht dassss!

MUSIKALISCHE EINLEITUNG

(Von der Band begleitet singt INA MÜLLER zur Melodie von „Ein Bett im Kornfeld“)

Ne Krippe im Sta-all, die ist immer frei
Denn es ist Weihnacht und was ist schon dabei?
Die Schäfer singen und es duftet nach Heu
Wenn wir träumen, hmm
Ne Krippe im Sta-all zwischen Blumen und Stroh
Und die Sterne leuchten uns sowieso
Ne Krippe im Sta-all bau ich uns irgendwo
Ganz alleine hmm
Ne Krippe im Sta-all, die ist immer frei
Denn es ist Weihnacht und was ist schon dabei?

AUFTRITT INA MÜLLER

(Von Ina in die Kamera gesprochen)

Hello!!!! Moin Moin, Ihr Schnullerbacken! Ich freue mich auf unsere nächsten Gäste. Und ich freue mich vor allem, weil sie einen engen Terminplan haben.

(Pause und dann schreiend und mit sich überschlagender Stimme weiter)

SIE ist eine Frau, die fantastisch aussieht, obwohl sie gerade entbunden hat. Und an IHM baggere ich schon ewig rum … Vorgestern Nazareth, gestern Bethlehem und heute bei Inas Nacht …

Kinners, begrüßt mit mir die fantastischen Maria und Josef!!!

(Beklatschter Auftritt Maria und Josef. Alle drei nehmen an der Bar Platz)

(An Maria gewandt:) Na, was trinkst du denn Kleines? Prosecco?

Und Du Josef? Nee, du möchtest lieber n Bier trinken, oder?

(Ans Publikum gewandt)

Der Josef ist schon ganz lecker, oder? Wie ein Überraschungs-Ei: Was zum Naschen, was zum Freuen, was zum Spielen, nä? Hahaha.

(Dreht sich wieder zu Maria und Josef)

Nicht so zimperlich. Ihr seid gerade Eltern geworden. Darauf muss getrunken werden. Hier bleibt keiner nüchtern! Aus dieser Kneipe hab ich bisher noch alle meine Gäste besoffen rausgetragen. Hahahahahahahahahaha!

SHANTY-CHOR

What shall we do with the drunken sailor,
What shall we do with the drunken sailor,
What shall we do with the drunken sailor,
Early in the morning? Hey!!!
♯🎵♬♩🎶

INA MÜLLER

Sag mal Josef, trinkst du Bier lieber kalt oder warm? Bestimmt kalt, oder? Hab ich mir gedacht. Bist ja selbst schon heiß genug, nä? Hahahahahahahahahaha!

Aber wie ich immer zu meinen Freundinnen sage: „Mädels, lasst euch nicht blenden von seinen strahlenden Augen. Es könnte die Sonne sein, die durch sein hohles Hirn scheint.“ Hahahahahahahahahaha!

SHANTY-CHOR

Witzig, witzig! Heute haben wir gelacht, denn wir sind bei Inas Nacht, ha ha ha ha ha, hey!
♯🎵♬♩🎶

INA MÜLLER

(Schenkt Josef sein Bier etwas zu hastig ein und bekleckert dabei Tisch und Kleidung.)

Was gebt ihr mir denn für ein schietiges Bier. Nun bin ich ganz befleckt. Aber neben mir sitzt ja zum Glück Maria, die Unbefleckte. Hahahahahahahahahaha!

SHANTY-CHOR

Witzig, witzig! Heute haben wir gelacht, denn wir sind bei Inas Nacht, ha ha ha ha ha, hey!
♯🎵♬♩🎶

INA MÜLLER

Maria, ich bin ja so ein Fan! Ich bin kurz vor der Sendung auf deinen Instagram-Account gegangen und hab mir deine Heiligenbildchen angeschaut. Ich möchte mal was über dein Privatleben erfahren. Alle Männer wollen ja was über dein Privatleben wissen. Du bist ja mit dem Josef zusammen, oder?

MARIA

Ja, ich …

INA MÜLLER

Ich habe in mehreren Interviews bei dir gelesen, dass Josef der Vater des kleinen Jesus ist. Der kleine Jesus wird übrigens backstage von unserer Praktikantin Nele betreut. Ein Riesenapplaus für Nele!!!!

Da steht auch euer toller neuer Kinderwagen, in dem die kleine Schnullerbacke schläft. Das erinnert mich an eine Geschichte:

„Geht eine alte Frau zu einer jungen Mutter mit nagelneuem Kinderwagen. Sieht ja aus wie geleckt, sagt die Alte. Na ja, ein bisschen Bumsen war auch dabei, sagt die junge Mutter dann.“

SHANTY-CHOR

Witzig, witzig! Heute haben wir gelacht, denn wir sind bei Inas Nacht, ha ha ha ha ha, hey!
♯🎵♬♩🎶

INA MÜLLER

So Maria, jetzt Butter bei die Fische! Josef ist der Vater, aber ihr habt nicht miteinander … Also Knickknack, du verstehst schon.

MARIA

Äh, nein, das war …

INA MÜLLER

Und du, Josef … Du hast nicht deinen dicken Zimmermannshammer rausgeholt und hast … Höhöhöhöhöhöhöhöhö

JOSEF

Ähn, nein, das war …

INA MÜLLER

Oder kam da irgendwann der Heilige Geist? Und der hat gesagt: „Die Tür mach hoch das Tor mach weit, Maria mach die Beine breit.“

Und Maria hat geantwortet: „Au ja! Dein Stecken und Stab trösten mich!“

Hahahahahahahahahaha!

SHANTY-CHOR

Witzig, witzig! Heute haben wir gelacht, denn wir sind bei Inas Nacht, ha ha ha ha ha, hey!
♯🎵♬♩🎶

INA MÜLLER

Ich könnte das ja nicht, ohne Sex zusammenbleiben. Apropos: Was sind die einzigen Tiere, die zusammenbleiben?

Schwäne!

Die haben aber auch sooooonen Hals! Hahahahahahahahahaha!

SHANTY-CHOR

Witzig, witzig! Heute haben wir gelacht, denn wir sind bei Inas Nacht, ha ha ha ha ha, hey!
♯🎵♬♩🎶

INA MÜLLER

Habt ihr alle was zu trinken? Auch mein geliebter Shanty-Chor? Prost, Jungs! Das dient alles einem höheren Zweck. Denkt dran: Leggins und Betrunkene sagen ja immer die Wahrheit!

SHANTY-CHOR

What shall we do with the drunken sailor,
What shall we do with the drunken sailor,
What shall we do with the drunken sailor,
Early in the morning? Hey!!!
♯🎵♬♩🎶

INA MÜLLER

Aber wo wir gerade beim Thema Enthaltsamkeit sind …

Sagt der Mann zur Frau: Soll’n wir heute Abend mal wieder Sex haben? Sagt die Frau: Geht nicht – hab’ meine Tage! Erwidert der Mann: Na, wie wäre es denn mal wieder so richtig schön von hinten? Nee, geht nicht, hab Hämorrhoiden, antwortet die Frau. Sagt der Mann: Na, jetzt sag’ nicht, dass du auch noch Zahnschmerzen hast …

Hahahahahahahahahaha!

SHANTY-CHOR

Witzig, witzig! Heute haben wir gelacht, denn wir sind bei Inas Nacht, ha ha ha ha ha, hey!
♯🎵♬♩🎶

INA MÜLLER

(ans Publikum gerichtet)

Wenn ihr Fragen an Maria und Josef habt, und die beiden haben wirklich viel zu erzählen: Alles, was ich mich nicht zu fragen traue, bitte auf die Bierdeckelchen schreiben.

Bierdeckelchen liegen da. Stifte liegen da. Und kein Mensch weiß, dass ihr es wart. Hahahahaha.

Aber halt, stopp! Ich höre gerade hinten im Backstagebereich den kleinen Jesus schreien. Unsere Praktikantin, die Nele, ist wohl überfordert mit dem Kleinen.

Wir machen das jetzt so: Maria und ich, wir zwitschern uns jetzt einen. Und der in letzter Zeit in Sachen Liebe etwas unterversorgte Josef geht nach hinten zur Nele …

Also los, Josef! Was wartest du noch?!

Und denk immer an den alten Bibelvers: „Rede, was wahr ist, trinke, was klar ist, iss, was gar ist und vögel, was da ist!“ Hahahahahahahahahaha!

SHANTY-CHOR

Witzig, witzig! Heute haben wir gelacht, denn wir sind bei Inas Nacht, ha ha ha ha ha, hey!
♯🎵♬♩🎶


Ina Müller ist Sängerin und Moderatorin. Seit 2007 trinkt, singt und lacht sie in der NDR-Sendung „Inas Nacht“ in der Hamburger Kneipe „Zum Schellfischposten“ mit Gästen.

3 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben gemäß unseren Datenschutzhinweisen gespeichert werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.