Das Duell schöntrinken

Zum „TV-Duell“ am Sonntag in Berlin-Adlershof kamen nicht nur Angela Merkel und Martin Schulz, sondern auch etliche Journalisten und Fans der Kandidaten. Uschi Glas war zum Beispiel da. Der Schauspieler Clemens Schick. Und 90er-Jahre-Raverin Marusha, die sich neben CDU-Generalsekretär Peter Tauber niederließ. Sie alle saßen und standen neben dem „TV-Duell“-Studio in einer Halle, die nicht aussah wie ein Fernsehstudio, sondern wie eine Promidiskothek auf Ibiza. Kronleuchter. Sofaquader. Und überall Bars. Ach ja, wir waren übrigens auch da. Und haben beim „TV-Duell“-Gucken zugeguckt.

 

4 Kommentare

  1. Bei diesem ganzen Blitzlichgewitter wünsche ich mir manchmal jemanden, der eine EMP-Kanone drauf hält. Dann wäre mal Ruhe – und wohl auch das Licht aus.

    Grüße aus Bremen

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.