Übermedien sucht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Freie Autorinnen und Autoren

Vergütung: nach Aufwand

Wir suchen immer gute Autorinnen und Autoren, die sich kritisch mit Medien und der Arbeit von Journalistinnen und Journalisten auseinandersetzen. Wir freuen uns über Themenangebote und Ideen, auch für Videos oder andere Darstellungsformen. Vielleicht ergibt sich so eine engere Zusammenarbeit.

Insbesondere suchen wir Autorinnen und Autoren, die sich intensiv und journalistisch mit Politik beschäftigen und Berichterstattung gut einordnen können, gerade jetzt vor der Bundestagswahl.

Angebote und ein paar Zeilen zur Person an diese Adresse.

Redaktionspraktikant/in

Beginn: 15.8.2017
Ort: Berlin
Dauer: mindestens 6 Wochen

Vergütung: nach Vereinbarung

Junger Mann/junge Frau zum Mitschreiben gesucht!

Du interessierst dich für Medien? Du liest, siehst und hörst viel, glaubst aber nicht alles, was du liest, siehst und hörst? Du hast Lust, den Dingen auf den Grund zu gehen, recherchierst und diskutierst gern? Du kennst dich mit Social Media aus? Du schreibst gut und hast vielleicht sogar schon Erfahrung mit der Produktion von Videos?

Dann mach ein Praktikum bei Übermedien! Bei uns lernst du viel über Medien und Medienkritik, noch dazu in einer spannenden Zeit, so kurz vor der Bundestagswahl Ende September.

Unverzichtbar sind: Neugier, journalistisches Talent, Engagement.

Schön wären auch: Erfahrung mit WordPress, Photoshop und Schnitt- und Designprogrammen, zum Beispiel Final Cut.

Kurze, aussagekräftige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf und zwei bis drei Arbeitsproben nach Wahl als PDF an diese Adresse. (Wenn du Themenideen hast, die du gerne bei uns umsetzen würdest, schreib sie mit rein.)

Ein Kommentar

  1. Schön zu sehen das Ihr auch die Generation Praktikum tatkräftig unterstützt.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.